Ballonfahrten über dem Sossusvlei

Die Namib-Wüste und das Sossusvlei von oben zu erleben, ist ein einmaliges Erlebnis. Wer mit dem Heißluftballon leise und still über die eindrucksvolle Landschaft der Namib gleitet, erlebt eine einmalige Komposition aus den spektakulären Farben der Wüste. Rund eine Stunde dauert eine Ballonfahrt über der Wüste, abhängig von der Windstärke legt der Heißluftballon in dieser Zeit rund 10 Meilen zurück.

Stilvolles Sektfrühstück in perfekter Atmosphäre

Flüge über das Sossusvlei starten von verschiedenen Lodges oder dem Campingplatz in Sesriem aus. Los geht es ungefähr eine Stunde vor Sonnenaufgang, denn in kühlerer Luft kann der Ballon besser fliegen. Der Veranstalter namibsky.com holt die Gäste bei ihren Unterkünften ab. Am Nachmittag zuvor wird der günstigste Startpunkt für die Ballonfahrt ausgewählt. Es kann passieren, dass eine geplante Ballonfahrt aufgrund unvorhergesehener Wetterbedingungen verschoben oder abgesagt werden muss. Der Heißluftballon wird am Boden von einem Geländewagen begleitet, der die Ballonfahrer nach ihrer Landung zurück zum Ausgangspunkt fährt. Die Gäste erwartet in der Regel nach der Landung des Ballons ein stilvolles Sektfrühstück inmitten der eindrucksvollen Szenerie der Namib-Wüste.

Pro Person werden zwischen 3.500 und 4.000 NAD, das entspricht rund 300 bis 400 Euro, fällig. Kinder dürfen ab einer Körpergröße von 1,30 Meter im Ballon mitfliegen, da sie erst ab dieser Größe über den Rand des Korbes sehen können. Der Veranstalter bietet an, kleinere Kinder im begleitenden Geländewagen mitzunehmen um die Eltern beim anschließenden Frühstück wiederzutreffen.